Datenschutzerklärung

Datenschutz

Als Betreiber dieser Website ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular und die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter.

Bitte beachten Sie, dass eine sichere Übermittlung vertraulicher Sachverhalte nur persönlich, per Brief oder per Telefon erfolgen kann. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Anmeldung zum Informationsgespräch
Auf diesen Seiten können Sie sich zum Informationsgespräch anmelden. Die dabei erhobenen personenbezogenen Kontaktdaten dienen zur Bearbeitung der Anmeldung werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Beantragung von Leistungen und Betreuung durch rückenwind und MOSAIK
Wenn Sie unsere Leistungen beantragen und wenn Sie von uns im Rahmen von rückenwind oder MOSAIK betreut werden, erhalten wir eine Vielzahl von Informationen über Sie. Grundsätzlich bestimmen Sie selbst, welche Informationen Sie preisgeben, gleichzeitig erheben wir nur Daten, die für die Antragsbearbeitung und die Leistungserbringung erforderlich sind. All diese Informationen behandeln wir vertraulich und entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Über die Regelungen zum Umgang mit Ihren Daten klären wir Sie in diesem Fall persönlich auf.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten
Sie haben im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.